Institut für TanzMedizin
Home English Website ImpressumDatenschutz
 
 
Fit for Dance Logo  

Workshops - Termine und Details

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt unter der angegebenen Kontaktadresse für einen Workshop an.

Klassischer Tanz und anatomisches Bewusstsein

Workshop mit Prof. Dr. Liane Simmel und Javier Torres
Kurssprache: Englisch und Französisch

Termin: 15. - 19. April 2019
Kursort:

Paris
CN D - National Dance Centre
1 rue Victor Hugo, 93500 Pantin – Frankreich

Kursdauer: 9.30 - 12.30 Uhr
Kurskosten:

€ 100.- (individuell)
€ 300.- (gefördert)
genaue Informationen siehe hier


Inhalt:

Dieser Workshop kombiniert theoretische und praktische Kurse in Tanz und Anatomie. Topics sind die Schwerpunktlinie des Körpers, die Ausrichtung des Beckens und der Wirbelsäul sowie die gesamte Beinachachse in paralleler Position und Turnout..

Zielgruppe:

Choreografische Künstler und Tanzdozenten aller Tanzsparten mit Bezug zum klassischen Tanz.

Organisation und Anmeldung:

Dorian Lamb
Tel. + 33 (0) 1 41 83 98 79
erd.pantin@cnd.fr

 

Inhaltliche Information: Paola Braga
Tel. + 33 (0) 1 41 83 98 68
paola.braga@cnd.fr

 


Tanztraining unter der Lupe – Grundlagen der Tanzmedizin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Workshop mit Prof. Dr. Liane Simmel

Termin: 15. - 16. Juni 2019
Kursort:

Mediacampus, Baslerstrasse 30, 8048 Zürich

Kursdauer:

Sa 10.00 - 17.00 Uhr (incl. eine Stunde Pause)
So 10.00 - 16.00 Uhr (incl. eine Stunde Pause)

Kurskosten:

CHF 245.- / € 145.- für Danse Suisse Mitglieder
CHF 95.- für Studierende


Inhalt:

Tanzen ist in, ob für Kinder, Teenies oder Senioren. Die neue Fitnesswelle hat auch das Tanztraining erfasst, und das ganz zu Recht. Tanz bietet – fast nebenbei – eine Trainingsvielfalt wie kaum eine andere Sportart: Fasziendehnung fördert die allgemeine Beweglichkeit, komplexe Schrittfolgen trainieren körperliche Koordination und Gedächtnisleistung gleichermassen, Musik und Rhythmus stimulieren das Hormonsystem. In unserer oft „körperlosen“ Gesellschaft bietet der somatische Ansatz im Tanz ein großes Potential, das es zu nutzen gilt.
Doch schöpfen TanzpädagogInnen mit dem traditionell kodierten Tanztraining tatsächlich die Breite der Möglichkeiten aus? Sind sie sich der Vorteile, aber auch der möglichen Gefahren ihres Unterrichts bewusst? Im Workshop greifen wir tief hinein in die Trickkiste der Tanzmedizin: Wir analysieren Trainingsmethoden, erproben neueste Erkenntnisse der Wissenschaft und lernen zwischen kurzlebigen Hypes und fundierten Methoden zu unterscheiden. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Anatomie des Körpers, auf den körperlichen Besonderheiten im Wachstum und auf der Schulung des Bewegungssehens.

Zielgruppe:

Tänzer und Tanzpädagogen aller Tanzsparten.

Organisation und Anmeldung:

Danse Suisse
Kasernenstr. 23, 8004 Zürich
E-Mail: info@dansesuisse.ch

 

Anmeldeformular: hier

 

 

 

 

 
zurück zum Seitenanfang
Aktualisiert am: 21.02.2019
 
   
Supervision Themen Workshops